sheet_v5
sheet_v4
layoutbg2011
Navimain

Wohnstätte Unterweißenbrunn
 

Ansprechpartnerin:

AnnetteScheuring04

Annette Scheuring

Steinweg 1

97653 Unterweißenbrunn
 

Tel.:

09772 / 93 06 14

 

Tel.:

09772 / 16 58

 

Fax:

09772 / 93 06 13

 

E-Mail:

wh-uwb@lebenshilfe-rhoen-grabfeld.de

 

 

 

 

 



Für…
Menschen mit geistiger und/oder Mehrfachbehinderung, die in der "Werkstatt für behinderte Menschen" (WfbM) der Lebenshilfe Schweinfurt arbeiten

Die Einrichtung verfügt über 11 Plätze (3 Doppel- und 5 Einzelzimmer).
Das Zusammenleben findet im Stil einer Wohngemeinschaft statt.

Neben der Küche mit Essbereich verfügt das Wohnhaus über ein gemeinsam nutzbares Wohnzimmer, 3 große überdachte Balkone und ein Büro mit Schlafgelegenheit für die Nachtbereitschaft.

Ein Nebengebäude bietet ausreichend Platz für Aktivitäten wie Tanz, Feierlichkeiten,
Freizeit- und Bewegungsspiele, eine kleine Werkstatt für Holzarbeiten.

Der große Nutz-, Obst- und Ziergarten mit Gartenhäuschen wird genutzt für den Obst- und Gemüseanbau, für Beschäftigungstherapie, Erholung und Freizeitaktivitäten z. B. für Grillpartys, Weihnachtsbazare, Sommerübernachtung…


Lage:

  • wurde 1992 als Wohnstätte eröffnet
  • befindet sich in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet in Unterweißenbrunn in der Nähe des Kreuzberges
  • die nächstliegende Stadt, Bischofsheim, ist nur 2 km entfernt und gut zu Fuß und/oder mit dem Bus zu erreichen
  • Arzt, Apotheke, Kirche, Sport,… sind in Bischofsheim erreichbar


Unterstützung, Begleitung und Förderung der Bewohner im Lebensalltag und in der Lebensgestaltung unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Beteiligung der Bewohner am Wohnstättenalltag

  • im hauswirtschaftlichen Bereich
  • in der Gartengestaltung und Gartenpflege
     

Die Freizeitgestaltung ist individuell auf die Wünsche der Bewohner abgestimmt

  • im sportlichen, künstlerischen, musischen und kulturellen Bereich
  • gute Einbindung in die Gemeinde, Vereine und Schulen durch gemeinsame
    Projekte
  • die Bewohner haben zudem noch die Möglichkeit an Freizeitangeboten der OBA teilzunehmen
  • Der tägliche Arbeitsweg ist durch einen Fahrdienst zur und von der "Werkstatt für behinderte
    Menschen" (WfbM) in Hohenroth der Lebenshilfe Schweinfurt organisiert.


Freizeitmaßnahmen:
Jährlich findet ein gemeinsam geplanter Gruppenurlaub statt.



Betreuungszeiten:
Tagesbetreuung werktags

Nachtbetreuung:


von 06.00 bis 11.00 Uhr und
von 16.00 bis 22.00 Uhr
Nachtbereitschaft


An Wochenenden, Feiertagen und Urlaubstagen wird eine Betreuung rund um die Uhr gewährleistet.

 


 


Kostenträger:
Überörtlicher Kostenträger = Bezirk Unterfranken

Konzeption als PDF



Zum Vergrößern klicken Sie bitte die folgenden Bilder an:
 

ubw1

ubw2

ubw3

unterweisen

 

 

sheet_s3
sheet_v3
sheet_h1
sheet_s2
sheet_v2
footer_b

Lebenshilfe Rhön-Grabfeld e.V. | An der Stadthalle 3 | 97616 Bad Neustadt/Saale
Tel.: 09771 / 63 09 94-10 Fax: 09771 / 63 09 94-11 E-Mail: info@lebenshilfe-rhoen-grabfeld.de

footer_s
footer_s