Das war Mission Inklusion

von

Am vergangenen Donnerstag, 05. Mai, fand unserer Aktionsnachmittag zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Wir sind immer noch überwältigt von den vielen Besucher*innen, die mit ihrer guten Stimmung und offenen Art gezeigt haben, dass es ganz normal ist, verschieden zu sein.

Menschen mit und ohne Behinderung sind beim Kreativsein, Spielen, Musikhören und Feiern ganz ungezwungen miteinander in Kontakt gekommen, sind ins Gespräch gekommen. Genau das wollten wir mit unserem Aktionstag bewirken: ungezwungen miteinander in Kontakt kommen, Ängste, Vorurteile und Barrieren in den Köpfen abbauen.

Vielen Dank fürs dabei sein und mitfeiern, dank euch war der Protest in Form von einem Fest ein voller Erfolg!

Ein großes Danke auch noch an alle Akteure, MusikerInnen und HelferInnen und an Hotel Residenz für die Bewirtung der Gäste.

Zurück