Kindergarten

Förderzentrum Herbert-Meder-Schule
Kontakt und Anfahrt

Herbert Meder Schule Unsleben

Adresse

Ringstraße 2
97618 Unsleben

    Öffnungszeiten

  • Montag 7:45 bis 16:00 an Schultagen
  • Dienstag 7:45 bis 16:00 an Schultagen
  • Mittwoch 7:45 bis 16:00 an Schultagen
  • Donnerstag 7:45 bis 16:00 an Schultagen
  • Freitag 7:45 bis 14:30 an Schultagen

Hinweis

Bitte parken Sie auf den öffentlichen Parkplätzen. Der Parkplatz vor der Schule kann kurzfristig in der Zeit zwischen 8.15 und 11.15 Uhr genutzt werden.

Herzlich willkommen!

Unser Kindergarten ist eine schulvorbereitende Einrichtung für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren.

Diese Einrichtung ist darauf spezialisiert Kinder, die von Behinderung bedroht oder betroffen sind zu unterstützen und Sie als Eltern zu begleiten und anzuleiten.

Unsere Fachkräfte leisten besondere Hilfen bei der Entwicklung von:

  • Wahrnehmung
  • Sprache und Kommunikation
  • Denken und Handeln
  • Soziales und emotionales Lernen
  • selbstständigen Lebensführung
  • Findung und Entfaltung der Persönlichkeit

Nützliche Downloads

Aktuelles

Hier erhalten Sie nützliche Informationen sowie Einblicke in unsere Einrichtung.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Unsere Ziele

  • Förderung des Kindes in seiner gesamten Entwicklung
  • Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit
  • Erreichen der individuellen Schulfähigkeit
  • Unterstützung der Eltern in Fragen der Erziehung

Um dies zu erreichen, arbeiten wir sehr eng mit der heilpädagogischen Tagesstätte und der fachtherapeutischen Praxis zusammen.

Unsere kleine Welt

Der Kindergarten ist Teil des Förderzentrums Herbert-Meder-Schule. Unsere Kindergartengruppen können somit auch verschiedene dieser Räumlichkeiten nutzen.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Snoezelraum
  • Musikzimmer
  • Sporthalle
  • Therapiebad
  • Außensportplatz

Zu unserem Kindergarten gehören:

  • Zwei unterschiedlich gestaltete Gruppenräume
  • Ein Bistrobereich, in dem die Kinder gemeinsam essen
  • Ein großes Spielhaus in der Mitte des Kindergartens
  • Ein Raum zum Toben mit Kletterwand
  • Ein Ruheraum
  • Ein Pflegeraum
  • Kindgerechte Sanitäranlagen
  • Garten und Spielplatz

Bilder ansehen

Schliessen

Kleine Kinder spielen draußen

Alles braucht seine Zeit!

Dies sehen wir als Grundsatz einer gelingenden Bildung an. Wir möchten den Grundbedürfnissen der Kinder nach liebevoller Zuwendung und Sicherheit gerecht werden. Daher sind in den einzelnen Fördergruppen maximal 8 bis 10 Kinder.

Durch eine entspannte, vorbereitete Umgebung mit

  • vielfältigen Lern-, Spiel-, Erfahrungs- und Therapieangeboten
  • klaren Strukturen und Regeln, die Schutz bieten
  • respektvollem und wertschätzendem Umgang untereinander

wird Vertrauen und Sicherheit gefördert.

Alle Wege bleiben offen

Im ständigen Kontakt aller Beteiligten (Eltern, Erzieher, Therapeuten) wird entschieden, wie lange Ihr Kind unsere Einrichtung besucht.

Mit dem Besuch unseres Kindergartens ist nicht festgelegt, in welche Schule ein Kind eingeschult wird!

Je nach Förderbedarf des jeweiligen Kindes ist der anschließende Besuch einer Grundschule oder einer Förderschule möglich.

Im letzten Jahr vor der Einschulung werden unsererseits alle bestehenden Möglichkeiten mit den Eltern erwogen.

Kinder stehen um einen Tisch

Mobile sonderpädagogische Hilfe (MSH)

Wir stellen unsere Leistungen auch in externen Kindergärten und Kindertagesstätten kostenfrei zur Verfügung. Diese können über deren Mitarbeiter*innen bei uns (Frühförderung oder Herbert-Meder-Schule) angefordert werden.

Wichtig für die Zusammenarbeit mit der MSH ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Unsere MSH steht nicht flächendeckend allen Kindergärten im gleichen Umfang zur Verfügung. Hilfe kann nur bedarfsorientiert und in den jeweiligen Einrichtungen angeboten werden.

Außerdem bieten wir für Mitarbeiter*innen und Eltern:

  • Fortbildungen*
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Elternabende

*präventive Maßnahmen zur frühzeitigen Erkennung von Entwicklungsverzögerungen

 

Schliessen

Schliessen

Aktuelle Corona Maßnahmen

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie um Folgendes bitten:

  • machen Sie möglichst einen Termin mit uns aus, bevor Sie unsere Einrichtung besuchen
  • Tragen Sie eine FFP2-Maske
  • desinfizieren Sie ihre Hände

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team der Herbert-Meder-Schule.